Bilder aus Licht ... von Landschaften, Natur, Tanz und Konzerten

Die Seite LuminousArts Photography dient in erster Linie dazu, meine Photos zu zeigen. Der Schwerpunkt liegt bei Landschafts- und Naturaufnahmen, gelegentlich kommen aber auch Tanz, Konzerte oder auch ‚Straßen‘-Photographie dazu.

Ich betreibe die Photographie nicht gewerblich, sondern ‚bloß‘ als intensives Hobby. Dementsprechend ist die Zeit, die ich in die Pflege dieser Seite stecken kann, begrenzt. Der Vorteil daran ist allerdings, dass ich nicht auf Einnahmen aus der Photographie angewiesen bin. Deshalb nehme ich im Allgemeinen auch keine Aufträge an, sondern verkaufe höchstens die Bilder, die ich sowieso gemacht habe. Trotzdem stehe ich interessanten Projektvorschlägen natürlich offen gegenüber und falls zufällig jemand die Absicht haben sollte, mir eine Photoreise in die Antarktis zu finanzieren, darf er sich gern melden 😉

Manchmal kann es vorkommen, dass meine Facebook-Seite aktueller ist, allerdings zeige ich Bilder dort meistens in geringerer Größe, als hier, weil mir die Urheberrechtsregelungen von Facebook etwas zu ‚liberal‘ sind. Neuerungen auf der LuminousArts Seite werden hier auf der Startseite im Bereich „Aktuelles“ auflisten.

Eigentlich sollte es klar sein, aber der Vollständigkeit halber: Alle Bilder auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht. Dementsprechend ist eine Verwendung ohne schriftliche Vereinbarung nicht zulässig. Bitte sprecht mich an, bevor Ihr meine Bilder verwendet. In den meisten Fällen wird sich eine Absprache finden lassen (und es muss auch nicht in allen Fällen Geld kosten). Wie oben erwähnt, liegt mein Schwerpunkt nicht auf dem Verkauf meiner Bilder, dementsprechend gibt es keinen Online-Shop oder Ähnliches. Bei Interesse kontaktiert mich bitte per E-Mail.

Aktuelles

In diesem Bereich sind – wer hätte das gedacht – die aktuellsten Beiträge der Seite zu sehen. Um auf ‚ältere Neuigkeiten‘ zugreifen zu können, bitte hier klicken.

LuminousArts ist generalüberholt

Nachdem in den letzten Wochen viel Arbeit im Verborgenen stattgefunden hat, um diese Seite von handgeschriebenem HTML-Code auf WordPress umzustellen, konnte jetzt endlich der Stapellauf stattfinden 🙂